Skip to content Skip to footer

Grundkurs deutsche Geschichte (Teil 1 von 2) – Von den Anfängen bis zur Reformation



Veranstaltungstermin
Datum: 21. März 2022 - 1. August 2022
Uhrzeit: 16:30 - 18:30

Veranstaltungsort
Bildschirmseminar mit Zoom
.
.

Veranstaltungskosten
152,00 € (bei 0,00 €, Fremdanbieter/Infoseite)


Veranstaltungsbeschreibung

Dieser Grundkurs richtet sich ganz bewußt an historisch interessierte Einsteiger wie auch an Auffrischer oder Wiederholungsinteressierte. Nicht die Vermittlung von Daten oder Fakten steht dabei im Vordergrund, sondern vielmehr das Herausarbeiten und Verstehen von Zusammenhängen und Ereignisfolgen. Es geht bei diesem Gang durch die deutsche Geschichte folglich darum zu entdecken, warum sich unsere Geschichte so – und nicht anders – entwickelte und warum Geschichtsbewußtsein so wichtig ist.

Da es aber stets Fragen sind, die uns weiterbringen, niemals jedoch vorgefertigte Antworten, ist die Frage nach dem Warum der Schlüssel für das Verständnis der wesentlichen Entwicklungen eines Zeitabschnitts, in diesem Kurs z.B.

  1. warum Geschichte so spannend ist und Historiker gefährlich sind,

  1. warum ein römisch-deutsches Kaisertum entstand,
  1. warum die Geschichte der Staufer eine tragische ist,
  1. warum es einen mittelalterlichen Sonderweg Deutschlands gibt,
  1. warum die Reformation in Deutschland entstehen mußte.

Der Kurs mit acht Seminareinheiten zu jeweils 2 Zeitstunden findet ausschließlich als Konferenzschaltung über Zoom statt, um auch denjenigen, die an Präsenzkursen nicht teilnehmen wollen oder können, ein Angebot zu machen.

Immer am 1. und 3. Montag eines Monats, nicht an Feiertagen.


Veranstaltungsbuchung

152,00 €


Veranstaltungskategorie(n)