Skip to content Skip to footer

Kulturlehrgang am Donnerstagvormittag – Ein Blick auf die Geschichte des Krieges



Veranstaltungstermin
Datum: 10. März 2022
Uhrzeit: 10:00 - 12:30

Veranstaltungsort
VHS Stuttgart/Rotebühlzentrum
Fritz-Elsas-Str. 46/48
70174 Stuttgart

Veranstaltungskosten
0,00 € (bei 0,00 €, Fremdanbieter/Infoseite)


Veranstaltungsbeschreibung

Die Geschichte der Menschheit ist auch eine Geschichte des Krieges. Vom Kampf aller gegen alle um das bloße Überleben bis hin zum Machtmonopol des Staates auf die Kriegführung ist die Geschichte des Krieges immer auch verbunden gewesen mit der kulturellen und zivilisatorischen Entwicklung der menschlichen Gesellschaften. Was ist Krieg gewesen, was ist er heute, und wie hat sich Krieg und Kriegführung im Lauf der historischen Epochen verändert? War er wirklich immer nur die „Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln“, wie Clausewitz ihn definiert hat, oder ist Krieg notwendig, um den Frieden überhaupt erst schätzen zu können? Provokative Fragen erzwingen provokative Antworten.

Teilnahmegebühr im Programmheft oder auf den Seiten der VHS im Netz.


Veranstaltungsbuchung

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

Veranstaltungskategorie(n)